Pulsos de Esperanza www.pulsos-de-esperanza.ch

  • Instagram Social Icon
  • Wix Facebook page

Das Team

Andrea Uebersax – Gründerin

 

Nach über 10 Jahren in der Privatwirtschaft, entschied ich mich Ende 2013 für einen Perspektivenwechsel und leistet ein Voluntärsjahr in einem Kinderheim in Guatemala (www.nph.org). Für mich war diese Zeit in Guatemala eine unglaubliche Bereicherung und die gesammelten Erfahrungen von unschätzbaren Wert. 

 

Nach meiner Rückkehr in die Schweiz stand für mich fest, dass ich im Bereich der Entwicklungshilfe weiterhin tätig sein wollte und habe daraufhin Pulsos de Esperanza gegründet. Als Frau liegt mir die Zukunft von jungen Mädchen, deren Ausgangslage ins Leben nicht so vielversprechend ist, besonders am Herzen. Meiner Meinung nach ist die Schulbildung der Schlüssel zum Erfolg und zur Unabhängigkeit. 

 

Hauptberuflich bin ich nun wieder in der Privatwirtschaft tätig, was mir die Freiheit gibt, mich mit Hingabe in meiner Freizeit Pulsos de Esperanza zu widmen. 

Carmen und Roberto  Koordinatoren vor Ort

 

Carmen: Einen Beitrag zu leisten für eine bessere Zukunft für die Kinder und Jugendlichen von Guatemala war immer ein Hauptziel meines Berufslebens – jede Erfahrung in den verschiedenen Berufsstationen hat mich diesem Ziel näher gebracht und meine Kenntnisse im Bereich des sozialen Wandels erweitert. Unterstütz dabei hat mich meine Ausbildung zur Psychologin mit der Vertiefung in der Entwicklung von Kinder und Jugendlichen.

 

Roberto: Auch für mich nimmt die Unterstützung von verschiedenen Organisationen einen grossen Stellenwert ein. Bereits in der Vergangenheit habe ich mich ehrenamtlich bei Hilfsprojekten engagiert. Mein Fokus ist, mich für Einrichtungen einzusetzen die in die Zukunft von Guatemala investieren und diese so gut ich kann zu unterstützen.

 

Rolf Uebersax – Finanzen

 

Meine berufliche Laufbahn verbrachte ich als Wirtschaftsprüfer und Berater bei einer internationalen grossen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Als verantwortlicher Prüfer, Mandatsleiter und Berater war ich involviert in unterschiedlichste Unternehmen der Industrie, des Handels, der Dienstleistungen sowie der öffentlichen Hand.

 

Heute bin ich pensioniert und interessiere mich für das politische und gesellschaftliche Leben und mache gerne Reisen in fremde Länder. Dabei versuche ich so viel wie möglich über Land und Leute des betreffenden Landes zu erfahren.

 

Mit meinem Engagement bei Pulsos de Esperanza möchte ich den Verein in der Anfangs­phase mit meinem Wissen und meiner Erfahrung tatkräftig unterstützen. Dass mir aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit gesunde finanzielle Verhältnisse am Herzen liegen, ist selbverständlich.

 

 

Nicole Kundert  Beisitzerin

 

Beruflich bin ich seit 15 Jahren im Schuldienst tätig. Es ist für mich eine grosse Freude die Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen.

 

Nach einem Auslandaufenthalt wurde mir klar, dass es wichtig ist, dass wir uns auch für Menschen, deren Chancengleichheit nicht gegeben ist, einsetzen müssen. Insbesondere Mädchen aus benachteiligten Familien sind auf Hilfe für eine entsprechende Bildung angewiesen.

 

Pulsos de Esperanza bietet die ideale Möglichkeit, diesem Herzenswunsch nachzukommen. Mit viel Freude werde ich mich für den Verein engagieren und bin überzeugt, dass wir die Mädchen nachhaltig unterstützen auf ihrem Lebensweg.